Skip to main content

Private Haftpflicht-Versicherung

Eine Haftpflicht-Versicherung sollte jeder haben. Mit dieser Versicherung kann man sich gegen Schadensersatzansprüchen schützen, die schnell den finanziellen Ruin bedeuten kann wenn z.B. Personen zu Schaden gekommen sind.
Das Versicherungsunternehmen übernimmt bei begründeten Ansprüchen die Kosten und wehrt auf eigene Kosten unbegründete Ansprüche von Dritten ab.

Schadenersatzansprüche können begründet sein, wenn der Versicherungsnehmer
eine Vertragspflicht verletzt und nicht belegen kann, dass dies nicht schuldhaft geschah § 280BGB oder
der Versicherungsnehmer eine Sorgfaltspflicht schuldhaft verletzt hat (deliktische Haftung; vgl. § 823 BGB) oder
sich gefahrerhöhend verhalten hat (Gefährdungshaftung) und dadurch einem Dritten Schaden zugefügt hat. Bei Verletzungen der Vertragspflichten ist zu beachten, dass viele daraus entstehende Schäden von der Haftpflichtversicherung nicht übernommen werden (vgl. Ziffer 1.2 AHB).
Quelle wikipedia